Reiki Symbole

 

Reiki ist eine sanfte und ganzheitliche Methode, bei der durch Handauflegen Energiearbeit ermöglicht wird. Das Wort Rei-Ki stammt aus dem Japanischen und bedeutet „universelle Lebensenergie“.

Auf natürliche Art und Weise sollen die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wiederhergestellt werden: Reiki verhilft zu mehr Energie, Ausgeglichenheit und Lebensfreude, regt an und löst Blockaden.und ist mit medizinischen Methoden und anderen Formen der Energiearbeit wunderbar kombinierbar. Es ist inzwischen wissenschaftlich belegt, dass aus unseren Händen natürliche Lebensenergie strömt, die schmerzlindernd, beruhigend und heilsam wirkt. Wir legen uns instinktiv die Hände dort auf, wo Energie benötigt wird. Wer kennt es nicht, dass man seine Hand auf den Bauch legt, wenn man zuviel gegessen hat. Jede Mutter legt automatisch ihre Hand auf die schmerzende Stelle bei ihrem Kind.

 

Reiki für Hunde

Für Tiere, insbesondere Hunde, ist Reiki sehr gut geeignet. Der Hund spürt die Energie unvoreingenommen und entspannt entweder sofort oder schon nach kurzer Zeit.

Bei den Behandlungen beobachtet man sehr häufig, dass sich einige Tiere genau dort hindrehen, wo sie Reiki benötigen. Die Reiki Energie wird wie beim Menschen durch Auflegen der Hände (auf den Körper oder der Aura) übertragen.
Reiki ist eine zusätzliche Therapiemethode, die unterstützend wirkt und gut mit anderen Therapieformen harmonisiert.

Reiki tut Tieren genauso gut wie den Menschen und die Wirkung bezieht sich auf Körper, Geist und Seele. Kein Tier ist zu gross oder zu klein um auf Reiki anzusprechen. Man kann eine Maus also genau so gut behandeln wie eine Giraffe. 

Was bewirkt Reiki?

  • lindert akute, chronische und altersbedingte Beschwerden
  • stärkt das Immunsystem
  • vitalisiert, beruhigt, entspannt, stabilisiert die Psyche
  • aktiviert die Selbstheilungskräfte
  • kann gegen Depressionen helfen
  • kann einen Schock lindern
  • kann helfen, ein Trauma zu überwinden, z.B. nach einem Unfall, Besitzerwechsel, Operation, etc.

… und was kann Reiki nicht?

  • Reiki ist kein Wundermittel
  • Reiki ersetzt keinen Tierarzt oder Tierheilpraktiker
  • Reiki ist auch kein Ersatz für eine liebevolle, aber konsequente Erziehung

Wie lange dauert eine Reiki-Sitzung und wie ist der Ablauf?

Im Vorfeld findet immer ein Erstgespräch zwischen Ihnen und mir statt.

Die Reiki-Sitzung passe ich individuell an die jeweilige Reaktion des Hundes an. Sie kann von wenigen Minuten bis zu einer halben Stunde reichen.

Hunde, die Reiki bereits kennengelernt haben, drehen sich bei Behandlungsbeginn häufig genau dorthin, wo sie die Energie (oder Schmerzlinderung) benötigen. Sie geben aber auch genauso deutlich (meist durch Weglaufen) zu verstehen, wenn sie diese nicht mehr mögen oder benötigen. Reiki darf und sollte niemals aufgezwungen werden.

In der Regel komme ich zu Ihnen nach Hause, damit der Hund bereits in einer entspannten und vertrauten Umgebung ist. Für die Reiki-Behandlung sollte ein Platz gewählt werden, an dem sich der Hund wohlfühlt.

Eine Reiki-Behandlung an vier möglichst aufeinander folgenden Tagen, hat sich sehr bewährt. Die Blokaden können so schneller und effektiver gelöst werden. Der Heilerfolg tritt meist kurz nach der Behandlung auf.

Es kann aber durchaus einmal vorkommen, dass ein Tier Reiki ablehnt. Dies sollte man als Besitzer akzeptieren

Was kostet die Behandlung?

  • Reiki zum Kennenlernen (1 Reiki-Behandlung):  CHF 80.00 (zzgl. Fahrtkosten ab 10 km einfache Fahrt)
  • Reiki für Geniesser (4 Reiki-Behandlungen in Folge):  CHF 290.00 (zzgl. Fahrtkosten ab 10 km einfache Fahrt)

 

Reiki für Menschen

Die Kraft von Reiki hilft in Zeiten von Angst, Problemen, seelischer oder körperlicher Krankheit, denn Reiki verhilft zu einer tiefen Entspannung und aktiviert die Selbstheilungskraft von jedem Körper.
Gerade in unserer heutigen Zeit leiden immer mehr Menschen unter den verschiedensten Stress-Symptomen. Haben Sie grossen Leistungsdruck, ständig Terminstress oder fühlen Sie sich überfordert und energielos? Genau dann ist Reiki eine tolle Möglichkeit um Ihnen zu helfen.
Die Behandlung mit Reiki gleicht Energieverluste aus, hilft dem Geist zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu tanken.
Reiki hilft über einen längeren Zeitraum, Stress abzubauen. Man wird ruhiger und gelassener im Alltag.

Am besten wirkt Reiki wenn man eine Serie von vier Behandlungen in möglichst kurzen Abständen bekommt.

Bei chronischen Beschwerden werden mehrere Behandlungen benötigt.

Reiki wird am angezogenen Körper praktiziert, mit sanfter Musik und auf einer bequemen Massageliege.
Während einer Reiki-Behandlung nimmt man vielleicht Wärme, Kälte oder ein Kribbeln wahr. Möglich ist es aber auch, dass erst Stunden oder Tage nach der Behandlung eine Wirkung spürbar wird. Eine heilende Reiki-Behandlung wirkt immer, manchmal aber etwas langsamer als man es gerne hätte. Jeder Körper hat sein eigenes Tempo um seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Was bewirkt Reiki?

  • schmerzlindernd
  • fördert die Durchblutung
  • entkrampfend
  • vorbeugend / Wellness
  • bessere Wundheilung
  • wohltuend / wärmend
  • Entspannung
  • Vertrauen
  • Ausgeglichenheit
  • Wohlbefinden / Glück / Zufriedenheit
  • hilft bei Alltagsstress
  • bessere Lernfähigkeit / Konzentrationsfähigkeit

Ich bin ausgebildete und eingeweihte Reiki-Meisterin und bin immer wieder fasziniert, was für tolle Rückmeldungen kommen.

 

Tun Sie sich etwas Gutes, rufen Sie mich an um einen Termin abzumachen.

Was kostet die Behandlung?

  • Normale Reiki-Behandlung im Liegen ca. 60 Min: 120.–
  • Kurzbehandlung im Sitzen ca. 30 Min: 75.00
  • 4er Abo (Normale Reiki-Behandlung): CHF 440.00