Vielleicht fragst Du Dich jetzt, was man mit Longieren erreichen kann? Mit unserer Art des Longierens, dem körpersprachlichen Longieren, betreiben wir eine bewusste Kommunikation Mensch <> Hund. Wir kommen also ganz ohne "Gutsli" aus und arbeiten auch nicht beuteorientiert. Das körpersprachliche Longieren ist eine Verfeinerung der Kommunikation und der Kooperation zwischen Mensch und Hund. Du steuerst dabei Deinen Hund über den Blick, die Körpersprache, Deine Körperhaltung und die Raumverwaltung. Die "Vertrauensbaierte Hundeführung", wie wir sie in der Grundlage der Junghunde- und Erziehungskrse leben, kommt hier in einer Weiterentwicklung zum Zuge.

Das Longieren ist bei uns ein freundschaftlicher Dialog zwischen Dir und Deinem Hund. Die verbindende Kommunikation lässt sich dabei nicht nur beim Longieren anwenden sondern kann ganz einfach auch in den Alltag übernommen werden.

Das körpersprachliche Longieren ist grundsätzlich für alle Hunde geeignet. Natürlich gibt es Rassen, die etwas schneller verstehen (wollen), was der Mensch möchte. Von grösserer Bedeutung als die Rasse ist aber die Wesensausprägung des Hundes kombiniert mit Deiner Persönlichkeit und den von Euch gemachten bisherigen Erfahrungen im Bereich der Kooperation und Führung. Die Grösse und das Alter Deines Hundes spielen hingegen keine Rolle.

Du lernst

  • Deine Körpersprache zur Kommunikation zu nutzen
  • die Wirkung der menschlichen körpersprache auf Deinen Hund
  • einen Weg, die Bindung zu Deinem Hund zu vertiefen
  • das bewusste Bewegen und Verhalten
  • die Körpersprache Deines Hundes (noch besser) zu verstehen  

Dein Hund lernt

  • Dir (noch mehr) zu vertrauen
  • Dich und Deine Körpersprache zu verstehen
  • aufmerksam auf Dich zu sein
  • auf Dich und Deine Körpersprache zu achten
  • sich von Dir leiten und unterstützen zu lassen, da es dem gemeinsamen Ziel dient
  • Grenzen zu akzeptieren

 

Beim körpersprachlichen Longieren legen wir zuerst die "Gesprächsbasies" um dann das gemeinsame Repertoir aufzubauen.

 

Wir freuen uns auf Dich. Kontaktiere uns einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 079 310 10 56 (Telefon oder WhatsApp).