Betreuung

Im kleinen, familiären Rahmen bieten wir gerne auch Halbtages- und Tagesbetreuungen für Ihren Hund an. Unser vierbeinige Gast wird ganz in unseren Tagesablauf integriert. In unserem Haus mit eingezäumten Garten kann er sich wohlfühlen. Bei einer Tagesbetreuung empfangen wir den Tagesgast gerne zwischen 09:00 und 09:30 und verabschieden ihn zwischen 17:00 und 17:30 wieder. In Absprache holen wir unseren Gast gerne auch ab und bringen ihn wieder nach Hause. Sie würden Ihren Hund gerne etwas früher bringen oder später abholen? Sind sich alle Hunde aneinander gewohnt, kann dies gerne abgesprochen werden. Im Normalfall sind wir täglich mindestens zweimal mit den Hunden unterwegs. Je nach Wetter und der Laune unserer Vierbeiner. Selbstverständlich achten wir auf das Wetter aber auch zB das Alter der Hunde - so dass allen wohl ist.

 

Erstes Kennenlernen

Um mit der Betreuung starten zu können, sitzen wir zusammen und besprechen Ihre Wünsche und unsere Möglichkeiten, um die Voraussetzungen zu schaffen, dass sich Ihr Vierbeiner in unserer Gruppe wohlfühlen kann.

Sind wir uns einig, führen wir als zweiter Schritt alle Hunde zusammen. Die Art der Zusammenführung ist dabei von verschiedenen Faktoren abhängig. Dies können zum Beispiel das Alter, das Geschlecht oder die Rasse sein.

Die Zusammenführung kann bei uns im Garten, anlässlich eines gemeinsamen Spaziergangs oder auf einem neutralen Gelände sein. Wichtig ist, dass wir uns genügend Zeit dafür nehmen und alles möglichst entspannt vor sich gehen kann. Wir werden dabei erkennen, ob der Gast von der Gruppe akzeptiert wird.

 

Tagesablauf

Unser Tagesablauf ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Wer ist unser Gast, wie wird das Wetter und weitere Gegebenheiten können den Ablauf beeinflussen. Ein normaler Tagesablauf kann aber wie folgt aussehen:

Unser Tagesgast tritt um ca 09 Uhr bei uns ein. Es folgt die Angewöhnung - auch nach der allgemeinen Eingewöhnung brauchen wir dafür Zeit - je nach Zusammenspiel der Hunde im Garten oder im Haus, einzeln oder mit der gesamten Gruppen. Selbstverständlich darf dabei das Tagesdomizil drinnen und draussen ausgiebig erkundet werden. Bald ist es dann schon Zeit für einen Spaziergang. Je nach Zusammensetzung und Grösse unserer Gruppe wählen wir die Strecke oder gehen auch einmal in unterteilten Gruppen.

Gegen den Mittag kommen wir wieder zum Haus und Garten zurück wo alle Hunde ihrer Ausprägung entsprechend zurückziehen und die Eindrücke verarbeiten können. Es ist viel für die Hunde, sie brauchen jetzt viel Zeit. Es findet jeder ein Ruheplatz, vorwiegend drinnen. 

Nach der ausgedehnten Ruhezeit entscheiden wir, ob wir uns etwas im Garten aufhalten wollen oder wieder etwas die Welt erkunden möchten.

Ab 17 Uhr freut sich unser Gast, dass er wieder in das so vertraute Heim zurückzukehren darf. Wird es einmal später, ist dies auch kein Problem und kann abgesprochen werden.

 

Preise

Die Preise sind unabhängig von der Rasse und der Grösse der Hunde.

  • Halbtagesbetreuung: CHF 40.--
  • Tagesbetreuung: CHF 60.--
  • Abholung: Minimale Abholpauschale beträgt CHF 5.--. Bei Orten, die weiter als 5 km von uns weg sind, fallen pro Mehrkilometer (>5km) zusätzlich zur Abholpauschale CHF 1.10 an.

Die Preise sind exklusive das Futter zu verstehen. Das Futter wird durch die Hundehalter beigestellt. So vermeiden wir das Umgewöhnen für einen Tag.

Mit Ausnahme des Futters ist alles im Preis enthalten:

  • Kein Zuschlag bei Welpen.
  • Kein Zuschlag bei Junghunden.
  • Kein Zuschlag bei unkastrierten Rüden.
  • Keine Anullierungskosten, wenn es einmal anders kommt.
  • Detaillierte Abrechnung